Fassatal

Das Fassatal ist eines der beliebtesten Bergziele Italiens. Ein felsiges Paradies im Nord-Osten Trients, das von der Marmolata, dem Sella, dem Langkofel, der Rosengartengruppe, dem Buffaure und dem Monzon umrahmt wird. Ein wahres Dolomit - Wunder, ein unvergleichliches Schauspiel, das das  Fassatal zu einem Diamanten der Dolomiten macht.

 

Das Fassatal im Winter

Im Winter, wenn die festen  Schneeflocken auf den Boden fallen und das ganze Fasatal weiß eingeschneit wird, beginnt die lebhafteste Saison: Das Fassatal ist, wie die anderen nahgelegenen Täler, Teil des Skigebietes Dolomiti Superski, 1200 km Pisten jedes Schwierigkeitsgrades ziehen jedes Jahr tausende Gruppen von Freunden und Familien, Ski- und Snowboardliebhaber an.

Im Fassatal Ski zu fahren ist ein wahres Privileg. Hier findet man das Beste, was das Skifahren weltweit zu bieten hat: Epische Abfahrten, unendliche Pisten wie Straßen in der Wüste, innerliche und muskuläre Herausforderungen, Gipfel von erstaunlicher und wilder Schönheit. Das Skifahren im Fassatal  ist nämlich nicht nur reiner Sport sondern vor allem eine Lebenslektion, eine Art inneren Seins, das Skiliebhaber das ganze Leben lang in sich tragen.

 

Das Fassatal im Sommer

Wenn der Sommer kommt wird das Fassatal zum privilegierten Ziel für Bergsteiger, Trekking- und Mountainbike – Liebhaber und für Reisende, die auf der Suche nach reiner Natur, ungewöhnlichen Wanderungen und der großartigen Gastronomie Trients sind.

Die Naturlandschaften des Fassatals sind der perfekte Hintergrund für professionelle Wanderungen, die Seen, Gletscher und einsame Dolomitengipfel umfassen.

Zu den interessantesten und charakteristischsten Strecken des Fassatal zählt der Klettersteig der Kriegsschützengräben, eine Strecke, die durch symbolische Orte des Ersten Weltkrieges, bis zum Gipfel der Berge führt. Die Berge des Fassatals sind nämlich übersät mit Zeugnissen von großem historischen Wert, wie die österreich-ungarischen Schützengräben, die in dem Gletscher der Marmolata ausgehoben wurden und die von Strom bis zum Telegraf und Heizung, mit allem ausgestattet waren.

 

Wellness im Fassatal

Natur, Körper und Geist: All dies umfasst das bezaubernde Wasserzentrum Dolaondes, in Canazei. “Folgen Sie den Wellen” sagt der Name: Lassen Sie sich zu den Bewegungen des Wassers der großen internen und externen Schwimmbäder gehen, in die man auch wenn es draußen eiskalt ist, wunderbar eintauchen kann.

Die 2400 Quadratmeter machen das Fassatal stolz: Fünf Schwimmbäder, das Wellnesszentrum Eghel, das hochmoderne Fitnesscenter, eine sehr gut ausgestatteter Stärkungsbereich. Ein Ort im Zeichen von Wellness und Entspannung für Erwachsene und Kinder.

VERBRINGEN SIE IHREN URLAUB IM FASSATAL:
>> Besuchen Sie das Garni Aritz in Campitello di Fassa